Wohin mit Baum- und Strauchschnitt?

Für die Biotonne ist es meistens viel zu viel - wohin also mit dem Schnittgut?

Bei der Fällung anfallende Äste und Stammteile werden gehäckselt. Es ist möglich Holzteile mit einem Durchmesser bis hin zu 60 cm Durchmesser zu Hackschnitzeln zu verarbeiten. Je nach Wunsch belassen wir diese in Ihrem Garten als Bodenabdecker oder wir übernehmen gerne die Entsorgung des Häckselgutes.

Wissen Sie keine geeignete Entsorgungsmöglichkeit für Gartenreste und anfallende Gehölze, sind wir gerne bereit diese kostengünstig für Sie zu entsorgen.